Print Friendly, PDF & Email

Hochsauerlandkreis. Zum Erhalt und der Neugewinnung von Fachkräften gehört neben dem sehr wichtigen Thema Familienfreundlichkeit auch der Umgang mit kulturellen und altersbedingten Unterschieden in der Personalstruktur. Die Wirtschaftsförderung Hochsauerlandkreis bietet gemeinsam mit dem RKW ein kostenfreies Seminarangebot dazu an.

Das RKW Kompetenzzentrum ist eine gemeinnützige Forschungs- und Entwicklungs-einrichtung des RKW Rationalisierungs- und Innovationszentrums der Deutschen Wirtschaft e.V. und berät bundesweit Unternehmen in Personalmanagementfragen.

Das Angebot besteht aus zwei Workshops, in denen bis zu acht Teilnehmer ein auf ihr Unternehmen zugeschnittenes Konzept zum Thema „Diversität managen“ erarbeiten können. Begleitet werden die Workshops durch erfahrene Dozenten des RKW. Das Seminar findet statt am Donnerstag [19. September 2013] und Mittwoch [25. September 2013] und soll zusätzliche Handlungsansätze bei der Personalentwicklung geben. Schwerpunkthemen werden die Bereiche internationale Belegschaft und das Potential der Zusammenarbeit von älteren und jüngeren Mitarbeiter sein. Seminarort ist das Kreishaus Meschede. Auskunft und Anmeldung bei der Wirtschafts-förderungsgesellschaft Hochsauerlandkreis mbH unter Telefon 0291/94-1502.

Quelle: Pressestelle Hochsauerlandkreis