Print Friendly, PDF & Email

Hochsauerlandkreis / Meschede. Am Freitag [29. September 2017] zieht das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt des Hochsauerlandkreises aus den Kreishäusern Meschede und Brilon in die neuen Räumlichkeiten im Haus der Landwirtschaft, Dünnefeldweg 13, in Meschede um.

Dort sind die Mitarbeiter ab Montag [02. Oktober 2017] in der zweiten Etage in den Zimmern 204 bis 217 erreichbar. Die Telefonnummern bleiben erhalten, lediglich für die Mitarbeiter aus dem Kreishaus Brilon werden neue Durchwahlnummern vergeben.

Wegen des Umzuges bleibt das Amt am Freitag [29. September 2017] geschlossen und ist auch wegen der notwendigen technischen Umstellungen telefonisch kaum zu erreichen. In dringenden Fällen sollte die Telefonzentrale unter 0291-940 angerufen werden. Trichinenproben können noch bis Donnerstag [28. September 2017] 15.30 Uhr, in den Kreishäusern Meschede und Brilon abgegeben werden. Ab Montag [02. Oktober 2017] 08.30 Uhr, werden diese nur noch im Haus der Landwirtschaft angenommen.

Quelle: Pressestelle Hochsauerlandkreis