Print Friendly

Hochsauerlandkreis. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Hochsauerlandkreis befragt gemeinsam mit den zwölf Kommunen im HSK in der Zeit vom 10. bis 24. Februar 2016 wieder die heimischen Unternehmen.

Die Unternehmen im produzierenden Gewerbe, in der Dienstleistung oder im Einzelhandel sind dazu aufgerufen, zu aktuellen wirtschaftlichen Themen Stellung zu nehmen, um die Arbeit der Wirtschaftsförderungen vor Ort zu unterstützen und dadurch Ihren Wirtschaftsstandort zu stärken.

Die Umfrage ist auf der Webseite der WFG zu finden: www.wfg-hsk.de. Für Rückfragen steht Dr. Elke Drepper-Cramer per Mail unter elke.drepper-cramer@hochsauerlandkreis.de oder telefonisch unter 0291/94-1569 zur Verfügung.

Quelle: Pressestelle Hochsauerlandkreis