Print Friendly, PDF & Email

Hochsauerlandkreis / Offenbach. Der Deutsche Wetterdienst hat seine Unwetter-Vorwarnung konkretisiert und nun für Samstag [25. Juli 2015] eine amtliche Unwetterwarnung vor orkanartigen Böen herausgegeben. Der Hochsauerlandkreis soll in der Zeit von 14 Uhr bis 21 Uhr davon betoffen sein.

Ab dem Nachmittag muss mit einer weiteren Zunahme des Windes gerechnet werden. Dann sind schwere Sturmböen um 95 km/h (Bft 10), vereinzelt auch orkanartige Böen um 110 km/h (Bft 11) möglich, die angesichts der belaubten Vegetation zu unwetterartigen Auswirkungen führen können.

Die Warnlage in NWR (Stand: 25. Juli 2015, 10.53 Uhr). Grafik: © Deutsche Wetterdienst / DWD

Die Warnlage in NWR (Stand: 25. Juli 2015, 10.53 Uhr). Grafik: © Deutsche Wetterdienst / DWD

ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren:

  • Es können zum Beispiel Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden.
  • Achten Sie besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände.
  • Schließen Sie alle Fenster und Türen!
  • Sichern Sie Gegenstände im Freien!
  • Halten Sie Abstand zum Beispiel von Gebäuden, Bäumen, Gerüsten und Hochspannungsleitungen!
  • Vermeiden Sie möglichst den Aufenthalt im Freien!

Quelle: Deutsche Wetterdienst / Vorhersagezentrale Offenbach