Print Friendly, PDF & Email

Hochsauerlandkreis. Landrat Dr. Karl Schneider begrüßte am 1. August 2011 die neuen Auszubildenden beim Hochsauerlandkreis und wünschte ihnen viel Erfolg für die anstehenden Herausforderungen. „Gehen Sie die neuen Aufgaben während der Ausbildung engagiert, zielstrebig und auch selbständig an“, riet der Landrat den jungen Nachwuchskräften zu Ausbildungsbeginn.

Ebenfalls gratulierte Dr. Schneider Katharina Hohmann und Isabell Schlüter, die ihre Prüfung zur Verwaltungsfachangestellten bestanden haben, sowie Maike Fust, die die Ausbildung zur Vermessungstechnikerin absolviert hat.

Landrat Dr. Karl Schneider, Personalratsvorsitzender Kurt Senge, Hildegard Bender als stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte, Fachdienstleiter Personal Christof Dürwald, Ausbildungsleiter Diethard Nolte sowie Vertreter der Jugend- und Auszubildendenvertretung begrüßten die neuen Nachwuchskräfte und informierten sie über die vielfältigen Aufgaben einer Kreisverwaltung. Foto: Pressestelle HSK

Die neuen Auszubildenden bei der Kreisverwaltung: Svetlana Kenter (Kreissekretär-anwärterin), Marvin Aleff und Julius Hahn (Verwaltungsfachangestellte). Am 1. September 2011 beginnen die Kreisinspektoranwärter Tobias Keweloh, Sascha Schlenkert und Jana Sprenger sowie Mareike Kappe als eigene Mitarbeiterin (nicht auf dem Foto) den Bachelor-Studiengang für den gehobenen nichttechnischen Dienst.

Auch für 2012 sucht der Hochsauerlandkreis wieder Auszubildende. Der Bewerbungs-schluss ist am 26. September. Weitere Informationen dazu gibt es unter www.hochsauerlandkreis.de. Auskünfte erteilt auch Ausbildungsleiter Diethard Nolte, Telefon 0291/94-1520.

Quelle: Pressestelle HSK