Print Friendly, PDF & Email

Hochsauerlandkreis / Brilon. Zu den zwei Anträgen der Windpark Radlinghausen Entwicklungs-GmbH & Co. KG auf die Errichtung von insgesamt neun Windenergieanlagen im Stadtgebiet Brilon sind innerhalb der vorgegebenen Fristen keine Einwendungen beim Hochsauerlandkreis und der Stadt Brilon eingegangen.

Die für den 17. Februar 2016 bzw. für den 09. März 2016 anberaumten Erörterungstermine entfallen deshalb. Vier Anlagen sollen in den Gemarkungen Thülen und Rösenbeck und fünf in der Gemarkung Alme entstehen.

Quelle: Pressestelle Hochsauerlandkreis