Print Friendly, PDF & Email

Hochsauerlandkreis. Das Zertifikat „Familien-Freundliches-Unternehmen im Hochsauerlandkreis“ geht in die dritte Runde. Zur diesjährigen Auftaktveranstaltung laden die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Hochsauerlandkreis (WFG) und das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Hellweg-Hochsauerland am Montag [12. Mai 2014] um 11 Uhr in das Kurhaus Bad Fredeburg, Am Kurhaus 4, in Schmallenberg-Bad Fredeburg, ein.

Im Rahmen des Zertifzierungsprozesses haben Betriebe aller Größen und Branchen die Gelegenheit, neue Ideen für die eigene Personalentwicklung zu sammeln. In der etwa einstündigen Veranstaltung werden bereits zertifizierte Unternehmen ihre Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf vorstellen und über ihre Erfahrungen berichten. Die Auditorin, die den Prozess begleitet, erläutert die Vorteile einer familienbewussten Personalpolitik. Zudem wird das Zertifizierungsverfahren vorgestellt.

Interessierte Betriebe können sich zur Auftaktveranstaltung bei Carmen Kieserling, Mail carmen.kieserling@hochsauerlandkreis.de, Telefon 0291/94-1418, anmelden. Wer an der Auftaktveranstaltung verhindert ist, kann sich trotzdem für eine Teilnahme bis Freitag [13. Juni 2014] bewerben.

Weitere Informationen zum Verfahren und die Bewerbungsunterlagen sind unter www.wfg-hsk.de erhältlich.

Quelle: Pressestelle Hochsauerlandkreis