Print Friendly, PDF & Email

Hochsauerlandkreis / Meschede. Am Freitag [20. März 2015] findet in der Stadthalle Meschede die „FUNDAMENTA“ statt, die erste Unternehmerinnenmesse im Hochsauerlandkreis. Sauerländer Unternehmerinnen können an diesem Tag von 14 bis 19 Uhr die Plattform nutzen, um sich und ihre Angebote, Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren und zu vermarkten. Anmeldungen zur Messe sind möglich bis Freitag [13. Februar 2015]. Die Standgebühren betragen 80 Euro.

Zur Vorbereitung auf die Messe bietet das Kompetenzzentrum Frau und Beruf Hellweg-Hochsauerland zusammen mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Hochsauerland mbH am Samstag [31. Januar 2015] von 9 bis 17 Uhr ein Messetraining in Meschede-Eversberg an. In der Teilnahmegebühr von 70 Euro sind die Getränke und der Mittagsimbiss enthalten. Wie der persönliche Auftritt erfolgreich gestaltet werden kann, können interessierte Unternehmerinnen aus der Region zusammen mit Dr. Beate Frank, Inhaberin von Spürhin-Coaching, trainieren.

Mit Begeisterung das eigene Unternehmen zu präsentieren, dem Kunden ein Gefühl und einen Wert vermitteln und damit neugierig auf das Unternehmen zu machen sind nur einige Aspekte, die geübt werden. Das Seminar stellt die Individualität der Unternehmerin in den Mittelpunkt. Verhalten, Körpersprache und Wortwahl werden gezielt trainiert, um das persönliche Messeangebot zu emotionalisieren.

Weitere Informationen sind im Internet unter www.competentia.nrw.de, Rubrik Region Hellweg-Hochsauerland, erhältlich. Anmeldungen zum Messetraining nimmt Julia Reuther bis Freitag [23. Januar 2015] telefonisch unter 0291/94-1510 oder per Mail an juliareuther@hochsauerlandkreis.de entgegen.

Quelle: Pressestelle Hochsauerlandkreis