Print Friendly, PDF & Email

Hochsauerlandkreis (ots). Vermutlich durch ein offenes Fenster drangen bislang unbekannte Täter in ein Sportheim an der „Winterberger Straße“ in Schmallenberg. Zwischen Samstag [14. Oktober 2017 – 21 Uhr] und Sonntag [15. Oktober 2017 – 14 Uhr] kletterten die Täter auf ein Vordach und gelangten so an das Fenster im Obergeschoss.

Aus dem Gebäude wurde ein Flachbildfernseher entwendet. Hinweise nimmt die Polizei in Schmallenberg unter 02974-90200 entgegen.

Unbekannte Täter brachen zwischen Freitagnachmittag [13. Oktober 2017] und Samstagmorgen [14. Oktober 2017] in ein Einfamilienhaus an der Straße „Zur Taubeneiche“ in Arnsberg ein. Die Einbrecher brachen ein Kellerfenster auf. Im Haus schafften es die Täter jedoch nicht, die verschlossene Tür zum Wohnbereich aufzubrechen. Ohne Beute mussten die Täter vom Tatort flüchten. Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932-90200 entgegen.

Am Montag [16. Oktober 2017] wurde die Polizei gegen 00.20 Uhr zu einem Einbruchsalarm in ein Verwaltungsgebäude des Hochsauerlandkreises in der „Eichholzstraße“ in Arnsberg gerufen. Trotz des schnellen Eintreffens der Polizei konnten die Einbrecher unerkannt flüchten. Nach Auswertung der ersten Spuren hatten die Täter eine Fensterscheibe eingeschlagen und sich so den Zutritt in ein Büro verschafft.

Hier durchwühlten sie einen Schreibtisch und flüchteten anschließend durch einen Notausgang. Angaben zum Diebesgut können bislang nicht gemacht werden. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Arnsberg unter 02932-90200 in Verbindung.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (ots)
Foto: © HSK-Aktuell