Print Friendly, PDF & Email

Hochsauerlandkreis / Schmallenberg / Meschede / Arnsberg (ots). In Bad Fredeburg in der Kleins Wiese wurde in den frühen Morgenstunden des Freitags [06. Oktober 2017] zwischen 01.00 Uhr und 06.15 Uhr in ein Hotel eingebrochen. Es wurden diverse Schränke durchwühlt und diverse Gegenstände entwendet. Täterhinweise liegen nicht vor.

In der Folgenacht wurde in ein Hotel in Ohlenbach eingebrochen. In der gleichnamigen Straße schlugen die Täter am Samstag [07. Oktober 2017] zwischen 01.40 Uhr und 04.00 Uhr zu. Hier wurden die Täter offensichtlich gestört. Entwendet wurde nach ersten Erkenntnissen nichts. Hinweise richten sie bitte an die Polizeiwache in Schmallenberg unter der 02974-90200.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag [04./05. Oktober 2017] drangen unbekannte Täter in einen Lagerraum im Brumlingser Weg in Meschede ein. Hier wurden diverse Gegenstände entwendet. Täterhinweise liegen nicht vor.

Zwischen Freitag [06. Oktober 2017 – 15.00 Uhr] und Samstag [07. Oktober 2017 – 10.30 Uhr] wurde in ein Mehrfamilienhaus in der Warsteiner Straße in Meschede eingebrochen. Hier wurden diverse Gegenstände entwendet. Hinweise richten sie bitte an die Polizeiwache in Meschede unter der 0291-90200.

Zwischen Samstag [07. Oktober 2017 – 14.00 Uhr] und Sonntag [08. Oktober 2017 – 07.00 Uhr] wurde ein Schaufenster in der Rumbecker Straße eingeschlagen. Anschließend wurden diverse Gegenstände aus der Auslage entwendet. Hinweise richten sie bitte an die Polizeiwache in Arnsberg unter der 02932-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (ots)
Foto: © HSK-Aktuell