Print Friendly, PDF & Email

Hochsauerlandkreis. Chancen und Perspektiven in der Bildung waren das Thema eines Austausches in Schottland. Claudia Brozio (Schulleiterin Ruth-Cohn-Schule), Werner Roland (Schulleiter Berufskolleg am Eichholz) und Wolfgang Meier (Fachdienstleiter Schulverwaltung HSK) diskutierten mit den Partnern aus West Lothian „die Vermittlung von Schülern mit Unterstützungsbedarf in nachschulische Angebote“.

Der Austausch war erfolgreich: Im nächsten Jahr wird ein gemeinsames ERASMUS-Projekt bei der Europäischen Union beantragt. Während der zweijährigen Laufzeit soll dann erprobt werden, wie neue Chancen für Jugendliche geschaffen werden können im Rahmen einer strategischen Vernetzung, gemeinsamen Planung und Umsetzung.

Claudia Brozio (4.v.r.), Werner Roland (3.v.r.) und Wolfgang Meier (4.v.l.) mit den schottischen Partnern aus West Lothian. Foto: © Pressestelle Hochsauerlandkreis

Claudia Brozio (4.v.r.), Werner Roland (3.v.r.) und Wolfgang Meier (4.v.l.) mit den schottischen Partnern aus West Lothian. Foto: © Pressestelle Hochsauerlandkreis

Die Voraussetzungen in den beiden Regionen für die Arbeit von Schülern mit Unterstützungsbedarf sind sehr unterschiedlich. Die Notwendigkeit, zielgerichtet Engagement zu zeigen, ist allerdings gleich. Dazu wurden diese Punkte mit den schottischen Partnern vertieft: Die Bedeutung des Einsatzes neuer Medien, eine Verbesserung der Motivation und der Anstrengungsbereitschaft sowie die Fragestellung, wie bisher unbekannte Fähigkeiten entdeckt werden können.

Welche Bedeutung neben den Schulen und der Verwaltung auch Firmen und Institutionen haben, wurde beim Besuch der sky-Akademie in West Lothian deutlich. In den sogenannten Skills-Studios des in Deutschland bekannten Bezahlfernsehens lernen Schüler mit Hilfe von modernster Aufnahmetechnik und unterstützt von unterschiedlichen Fachleuten ihre Fähigkeiten wie Kooperationsfähigkeit und Kommunikation kennen. Dies sind ebenfalls wichtige Voraussetzungen für das spätere Berufsleben.

Quelle: Pressestelle Hochsauerlandkreis