Print Friendly, PDF & Email

Hochsauserlandkreis / Arnsberg. Am Samstag [05. September 2015] wird auf der K 2 zwischen dem Herdringer Schloss und der Umgehungsstraße in Hüsten die Asphalttragschicht hergestellt. Bereits ab 6 Uhr wird der Asphaltkleber aufgespritzt. Ein Befahren der frisch angespritzten Strecke ist nicht möglich, der Kleber verursacht sehr hartnäckige Verschmutzungen. Die Zufahrt zum Schloss ist am Samstag ab 9 Uhr wieder befahrbar.

Der Einbau der Asphaltdeckschicht ist für Dienstag [08. September 2015] geplant. Der Asphaltkleber hierfür wird ab Montagabend [07. September 2015] 17 Uhr, aufgespritzt. Danach darf die Strecke nicht mehr befahren werden.
Die Arbeiten beginnen jeweils in Herdringen und enden in Hüsten. Nach dem Einbau der Deckschicht darf die Strecke für den Rest des Tages nicht mehr befahren werden.

Am Mittwoch [09. September 2015] werden die Zufahrten asphaltiert und sonstige Nebenarbeiten ausgeführt. Spätestens zum Wochenende wird die K 2 wieder für den Verkehr freigegeben. Der Fachdienst Kreisstraßen des Hochsauerlandkreises bittet um Verständnis für die entstehenden Behinderungen und Belästigungen.

Quelle: Pressestelle Hochsauerlandkreis