Print Friendly, PDF & Email

Hochsauerlandkreis. Am Mittwoch, 8. Mai, beginnen auf der Kreisstraße 66 in der Ortsdurchfahrt von Udorf auf einer Länge von etwa 600 Metern Decken- und Kanalerneuerungsarbeiten.

Gleichzeitig werden die Bordsteine, Gehwege und Einmündungen repariert. Während der vorbereitenden Arbeiten ist bereits mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Voraussichtlich ab Montag, 13. Mai, wird der Streckenabschnitt komplett für etwa sechs Wochen gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Canstein, Niedermarsberg und Kohlgrund. In der Gemeinschaftsbaumaßnahme investieren der Hochsauerlandkreis, die Stadt Marsberg und die Stadtwerke Marsberg etwa 170.000 Euro.

Quelle: Pressestelle Hochsauerlandkreis