Print Friendly, PDF & Email

Hochsauerlandkreis. Unter www.hsk-co2.de finden alle Interessierten Informationen über den Klimaschutz im Hochsauerlandkreis.

Vereine, Initiativen und Privatpersonen haben dort die Möglichkeit, eigene Klimaschutzaktivitäten bekannt zu machen. Zusätzlich können auch kreative Vorschläge gemacht werden, wovon besonders innovative Ideen dann in das Klimaschutzkonzept mit einfließen. Mit einem Kontaktformular auf der Startseite des Internetauftritts werden die Beschreibung sowie die Umsetzung und die Wirkung der Maßnahme abgefragt. „Das erleichtert die weitere Arbeit und auch eine Kontaktaufnahme“, hofft Walter Scholz als Projektleiter beim Hochsauerlandkreis auf eine hohe Beteiligung.

Die Konzeption wird zurzeit vom Institut für Technologie- und Wissenstransfer (TWS) an der Fachhochschule Südwestfalen für den Hochsauerlandkreis und seine Kommunen erstellt. Informationen zum Stand des Klimaschutzkonzeptes insgesamt und in den Städten und Gemeinden können ebenfalls abgerufen werden.

Die Erstellung wird vom Bundesumweltministerium im Rahmen der Klimaschutzinitiative gefördert.

Quelle: Pressestelle Hochsauerlandkreis