Print Friendly, PDF & Email

Hallenberg (ots). Am Freitagabend [29. März 2013] kam gegen 20:03 Uhr ein Porsche Cayenne-Fahrer auf der Nuhnestraße in Höhe des Kriegerdenkmal aus bislang unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab.

Der Pkw streift einen Straßenbaum und schleuderte die Böschung hinab. Neben der unterhalb gelegenen Bahnhofstraße kam der Pkw wieder zum Stillstand. Am Pkw entstand erheblicher Sachschaden. Nach dem Verkehrsunfall stieg der Fahrzeugführer, nach Angaben eines Ersthelfers am Ort, aus dem Pkw aus und sagte „Nur keine Polizei!“ Dann verließ er den Unfallort in Richtung Innenstadt. Fahndungsmaßnahmen nach dem Pkw-Führer verliefen negativ. (Kri)

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis