Print Friendly, PDF & Email

Hallenberg/Liesen (ots). Am Samstag Morgen [10. März 2012] befuhr gegen 10.35 Uhr ein 60-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Raum Köln/Bonn die L 617 aus Richtung Lieser Brücke kommend in Fahrtrichtung Liesen.

Dort wollte er nach links in den Stoßweg abbiegen. Dabei beachtete er nicht einen entgegen kommenden Pkw einer 40-jährigen Medebacherin. Es kam zum Zusammen-stoß beider Fahrzeuge. Der Pkw des 60-Jährigen prallte nach der Karambolage gegen einen weiteren aus dem Stoßweg nach rechts in Richtung B 236 abbiegenden Pkw eines 41-jährigen Hallenbergers. Bei dem Unfall wurden drei Personen, davon 2 Kinder, schwer und drei weitere Personen leicht verletzt.

Für eines der Kinder wurde ein Rettungshubschrauber eingesetzt. An den beteiligten Fahrzeugen kam es zu erheblichen Sachschäden. Zwei Pkw mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehr aus Liesen war zur Reinigung der Unfallstelle erforderlich.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK