Print Friendly, PDF & Email

Hallenberg (ots). Bei einem Zusammenstoß zweier Pkw auf der Bundestraße 236 ist am Dienstagnachmittag [18. August 2015] ein 26 Jahre alter Autofahrer leicht verletzt worden. Der Mann war gegen 14:10 Uhr auf der Strecke in Richtung Züschen unterwegs, als ihm in einer langgezogenen Linkskurve ein anderes Auto in Richtung Hallenberg entgegenkam.

Der 56-jährige Mann am Steuer des zweiten Pkw geriet in der Kurve aus noch ungeklärten Gründen auf die Straßenseite des Gegenverkehrs. Der 26-Jährige versuchte eine Kollision noch durch eine Ausweichlenkung zu verhindern, dies gelang ihm aber nicht mehr. Sein Pkw wurde durch die Wucht des nun folgenden Aufpralls auf das zweite Auto herumgeschleudert und landete auf dem Dach liegend in der Böschung neben der Strecke. Das Auto des 56-Jährigen kam auf der Bundesstraße zum Stillstand.

Der junge Mann konnte sich mit nur leichten Verletzungen aus seinem Auto befreien, der 56-Jährige wurde gar nicht verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 25.000 Euro. Sie mussten abgeschleppt werden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)