Print Friendly, PDF & Email

Hallenberg (ots). In der Nacht von Samstag auf Sonntag [07./08. November 2015] ist es in Hallenberg zu drei Einbrüchen in Firmen gekommen. Zwei der Tatorte befinden sich an der Straße „Landwehr“, einer an der Industriestraße. In allen Fällen brachen die Täter Türen zu den Firmengebäuden auf und drangen dann in die jeweiligen Bürobereiche ein.

Dort erbeuteten sie neben einem Laptop auch Komponenten von Desktopcomputern. In dem Objekt an der Industriestraße wurde zusätzlich noch ein Kaffeeautomat aufgebrochen. Aus diesem fehlt jetzt das Münzgeld. Der Zeitraum der Einbrüche liegt jeweils zwischen Samstagnachmittag [07. November 2015] und Sonntagmittag [08. November 2015]. Aufgrund der zeitlichen und räumlichen Zusammenhänge sowie der Vorgehensweise der Täter ist von einer Tätergruppe auszugehen, die für alle drei Einbrüche verantwortlich ist.

Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, die in dem betroffenen Bereich verdächtige Fahrzeuge oder Personen gesehen haben oder anderweitige Hinweise geben können, sich unter 02981/90200 mit der Polizei Winterberg in Verbindung zu setzen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)