Print Friendly, PDF & Email

Hallenberg (ots). Am Dienstagabend [31. März 2015] betrat ein 19-jähriger Mann den Park an der Straße Winterhöfe. Am Eingang saßen zwei Männer auf der Parkbank und sprachen den 19-Jährigen an. Sie fragten ihn nach Zigaretten.

Als er angab, keine zu haben, standen die beiden Männer von der Bank auf und es kam zu einer verbalen Auseinandersetzung mit dem jungen Mann. Plötzlich schlugen die Beiden jedoch auf ihn ein, so dass er zu Boden ging. Dabei fiel ihm sein Mobiltelefon aus der Tasche, welches die Beiden sofort an sich nahmen. Anschließend durchsuchten sie ihn und nahmen noch 10 Euro aus seinem Portemonnaie an sich. Dann traten sie auf den noch immer am Boden liegenden Geschädigten ein und flüchteten anschließend aus dem Park.

Der 19-jährige konnte die Täter beschreiben als etwa 17 Jahre alt mit südländischem Aussehen. Beide haben kurze, schwarze Haare. Einer von ihnen trug eine rote Jacke. Die Polizei Winterberg sucht nun nach Zeugen, die den Überfall beobachten konnten oder nähere Angaben zu den beiden gesuchten Tätern machen können. Hinweise hierzu nimmt die Polizei unter 02981-90200 entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)