Print Friendly, PDF & Email

Hallenberg / Hesborn. Das die Marke BORBET vielseitig im Motor- und Rennsport unterwegs ist, davon kann man sich dieses Wochenende selbst überzeugen: Am 23. August 2014 ist BORBET wieder in geballter motorsportlicher Stärke auf dem legendären Nürburgring präsent. Sowohl beim siebten Lauf der Langstrecken Meisterschaften, als auch beim Nürburgring Drift Cup ist der Traditionshersteller von Leichtmetallrädern selbst und durch seine Markenbotschafter Dominik Grudzien und die Driftbrothers vertreten.

Während Dominik Grudzien in seinem BMW Z4 M Coupé zum spektakulären 6-stündigen VLN-Lauf antritt, nimmt das Team Driftbrothers um die Fahrer Joe und Elias Hountondji mit drei Fahrzeugen am Nürburgring Drift Cup teil. Das junge Driftgespann erhofft sich die Fortsetzung der bisherigen Saisonerfolge, welche die Fahrer zuletzt mehrfach in Folge auf das Siegertreppchen führten. Trotz unterschiedlicher Disziplinen haben Dominik Grudzien und die Driftbrothers nicht nur BORBET als gemeinsamen Nenner – sie verbindet auch die Leidenschaft für Auto- und Motorsport sowie der Sinn für Qualität.

Team Driftbrothers. Foto: © BORBET GmbH

Team Driftbrothers. Foto: © BORBET GmbH

Beides findet man dieses Wochenende im offenen Fahrerlager des Driftsport-Teams. Hier begrüßt BORBET seine Besucher und Fans am eigenen Stand. Neben den Rennfahrzeugen des Team Driftbrothers können aktuelle Raddesigns und Neuheiten aus nächster Nähe betrachtet werden. BORBET-Mitarbeiter sind vor Ort und freuen sich auf den Austausch in exklusiver Paddock-Atmosphäre. Schauen Sie doch einfach mal vorbei!

Quelle: BORBET GmbH