Print Friendly, PDF & Email

Hallenberg / Hesborn. BORBET zählt erneut zu den stärksten Marken Deutschlands. Dies dokumentiert die wiederholte Aufnahme des Traditionsunternehmens aus dem Hochsauerland in den exklusiven Kreis aus „Marken des Jahrhunderts“.

Im Jahre 1881 wurde das inhabergeführte Familienunternehmen BORBET gegründet und entwickelte sich bis heute zu einem der führenden Hersteller von Leichtmetallrädern weltweit. Gemessen am Erfolg des Traditionsunternehmens und an dessen aktiv gelebten Werten der sozialen Marktwirtschaft – Verantwortung, Nachhaltigkeit und fairer Umgang mit den Mitarbeitern – wurde BORBET bereits 2014 das Gütesiegel „Marke des Jahrhunderts“ verliehen.

Neuauflage des Verlags Deutsche Standards: „Marken des Jahrhunderts - Stars 2016“. Foto: © Deutsche Standards / pjk-atelier

Neuauflage des Verlags Deutsche Standards: „Marken des Jahrhunderts – Stars 2016“. Foto: © Deutsche Standards / pjk-atelier

Damals stellte die Gesamtschau „Marken des Jahrhunderts – Leuchttürme auf dem Markenmeer“ deutsche Unternehmen vor, die als Repräsentanten mit Alleinstellungsmerkmal für deren Produktgattung stehen.

Die Neuauflage „Marken des Jahrhunderts – Stars 2016“ prämiert familiengeführte Unternehmen, die betriebswirtschaftliche Energie und gesellschaftliches Engagement als Symbol für Unternehmerische Kultur in die Zukunft tragen.

Über BORBET:

Die BORBET GmbH wurde 1962 in Hallenberg-Hesborn im Sauerland gegründet und zählt weltweit zu den führenden Herstellern von Leichtmetallrädern. Als Erstausrüster beliefert BORBET die gesamte Automobilindustrie. Die BORBET GRUPPE umfasst fünf Standorte in Deutschland – ein weiterer ist momentan im Aufbau – sowie je einen in Österreich, den USA und Südafrika. Die GRUPPE beschäftigt insgesamt rund 4.100 Mitarbeiter.

Übergabe der Auszeichnung „Marke des Jahrhunderts“ im Rahmen der Markengala am 24.November 2015 in Berlin. Foto: © Deutsche Standards / pjk-atelier

Übergabe der Auszeichnung „Marke des Jahrhunderts“ im Rahmen der Markengala am 24.November 2015 in Berlin. Foto: © Deutsche Standards / pjk-atelier

Neben der Automobilindustrie spielt auch der Nachrüstmarkt für BORBET eine bedeutende Rolle. Die Raddesigns reichen von auffällig über sportlich und dynamisch bis hin zu klassisch und edel. Somit ist für jeden Fahrzeugtyp und jede Jahreszeit das passende Produkt dabei. Mehr Informationen über BORBET und Räder aus Leichtmetall und Leidenschaft erhalten Sie im Fachhandel und unter www.borbet.de.

Quelle: Borbet GmbH