Print Friendly, PDF & Email

Hallenberg / Hesborn. Anlässlich der erfolgreich bestandenen Abschlussprüfungen lud BORBET am 17. Januar 2016 die ehemaligen Azubis zu einem gemeinsamen Sonntagnachmittag in Winterberg ein. Dieser begann gemütlich mit einem Mittagessen im Schneewittchenhaus.

Hier bedankte sich Personalleiterin Carolin Mittermaier im Namen der Firma BORBET für das Engagement und gratulierte zu den hervorragenden Leistungen sowie zum erfolgreichen Berufsabschluss. Sie hieß die ausgelernten Facharbeiter in der BORBET Familie willkommen.

Die BORBET GmbH gratuliert zur erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung: (v.l.n.r.) Marc Padberg, Philipp Schüngel, Mario Kießler, Robin Niggemann, Benedikt Imöhl,Nick Burger,Cederic Brieden, Jonas Schöttler, Kevin Brieden, Ralf Mause (Lehrausbilder Elektrotechnik), Stephan Schäfer(Lehrausbilder Ausbildungswerkstatt Werkzeugbau), Raimund Clement (Lehrausbilder Ausbildungswerkstatt Werkzeugbau) und Carolin Mittermaier (Leiterin Personal). Foto: © Borbet GmbH

Die BORBET GmbH gratuliert zur erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung: (v.l.n.r.) Marc Padberg, Philipp Schüngel, Mario Kießler, Robin Niggemann, Benedikt Imöhl,Nick Burger,Cederic Brieden, Jonas Schöttler, Kevin Brieden, Ralf Mause (Lehrausbilder Elektrotechnik), Stephan Schäfer(Lehrausbilder Ausbildungswerkstatt Werkzeugbau), Raimund Clement (Lehrausbilder Ausbildungswerkstatt Werkzeugbau) und Carolin Mittermaier (Leiterin Personal). Foto: © Borbet GmbH

Nach dem gemütlichen Teil wurde es sportlich-rasant. Traditionell starteten die ehemaligen Azubis ihre Berufslaufbahn bei BORBET mit einer Bobfahrt im Winterberger Eiskanal. Mit einem professionellen Piloten ging es im eigenen BORBET-4er-Bob mit über 130 Stundenkilometern Richtung Tal – ein dynamischer Berufsstart à la BORBET.

Als einer der größten Arbeitgeber der Region legt BORBET großen Wert auf eine gute und fundierte Berufsausbildung. Damit wirkt das Familienunternehmen aus Hallenberg-Hesborn aktiv dem Fachkräftemangel entgegen.

Nicht nur im Eiskanal dynamisch-erfolgreich: Berufsauftakt im BORBET Bob. (v.l.n.r.) Philipp Schüngel, Benedikt Imöhl, Marc Padberg, Robin Niggemann, Kevin Brieden, Nick Burger, Jonas Schöttler, Stephan Schäfer, Raimund Clement, Mario Kießler und Ralf Mause. Foto: © Borbet GmbH

Nicht nur im Eiskanal dynamisch-erfolgreich: Berufsauftakt im BORBET Bob. (v.l.n.r.) Philipp Schüngel, Benedikt Imöhl, Marc Padberg, Robin Niggemann, Kevin Brieden, Nick Burger, Jonas Schöttler, Stephan Schäfer, Raimund Clement, Mario Kießler und Ralf Mause. Foto: © Borbet GmbH

BORBET bildet ausschließlich bedarfsorientiert aus. Nach zwei bis dreieinhalb Jahren Ausbildungszeit bieten sich den Azubis echte Zukunftsperspektiven im Unternehmen.

Quelle: Borbet GmbH