Print Friendly, PDF & Email

Marsberg (ots). Dienstag, 16.04.2013, 13:10 Uhr Eine 49-jährige Fahrzeugführerin aus Marsberg touchierte am Dienstag, 16.04.2013, 13:10 Uhr beim Einparken ein bereits geparktes Fahrzeug.

Obwohl der Vorfall von einer Zeugin beobachtet und sie auch angesprochen wurde, entfernte sich die Fahrzeugführerin von der Unfallstelle, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. Im Rahmen polizeilicher Ermittlungen konnte die Fahrzeugführerin ermittelt werden. Im Gespräch wurde Alkoholgeruch in der Atemluft der Fz.-Führerin festgestellt. Ein durchgeführter Alcotest verlief pos. Daraufhin wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und im KH Marsberg durchgeführt. Der Führerschein wurde sichergestellt, die Weiterfahrt untersagt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis