Print Friendly, PDF & Email

Finnentrop / Bamenohl (ots). Am Donnerstagabend [11. Februar 2016] nahm die Polizei in Bamenohl einen flüchtigen Ladendieb fest. Eine Kassiererin in einem Supermarkt an der Bamenohler Straße bemerkte gegen 19:00 Uhr, wie einem verdächtigen Mann an der Kasse eine Packung mit Herrenunterwäsche aus der Jacke fiel. Er hatte offensichtlich zu viel Diebesgut eingesteckt, das er an der Kassiererin vorbeischmuggeln wollte.

Mit Hilfe einer Kollegin versuchte sie, den Ladendieb festzuhalten. Der konnte sich jedoch befreien, stieß sie beiseite und flüchtete aus dem Geschäft. Auf seiner Flucht beobachteten weitere Zeugen, wie er weiteres Diebesgut, das er in seiner Jacke versteckt hatte, wegwarf. Die herbeigerufenen Polizeibeamten trafen den Dieb in der Nähe des Tatortes an und nahmen ihn fest.

Bei dem Täter handelte es sich um einen 29-jährigen Mann aus Tespe im Kreis Harburg in Niedersachsen. Bei der Sicherstellung des Diebesguts stellten die Beamten fest, dass er zuvor auch in einem anderen Bamenohler Geschäft Waren gestohlen hatte. Ihn erwarten nun Strafanzeigen wegen Räuberischen Diebstahls und einfachen Ladendiebstahls.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe
Grafik: © Kreispolizeibehörde Olpe (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)