Print Friendly, PDF & Email

Finnentrop (ots). Am Mittwochnachmittag [06. Januar 2016] hielt eine Zivilstreife der Polizei einen 43-jährigen Autofahrer aus Finnentrop auf der Bamenohler Straße an. Bei seiner Kontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrzeugführer nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis war. Außerdem bemerkten die einschreitenden Beamten körperliche Hinweise, die auf Drogeneinwirkung hindeuteten.

Ein an Ort und Stelle durchgeführter Drogentest ergab, dass der 43-jährige Finnentroper unter dem Einfluss von Cannabis stand. Daher war eine Blutprobe auf der Wache fällig. Die Polizeibeamten leiteten Strafverfahren wegen des Fahrens unter Drogeneinwirkung und Fahrens ohne Fahrerlaubnis ein.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe
Grafik: © Kreispolizeibehörde Olpe (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)