Print Friendly, PDF & Email

Finnentrop (ots). Am Dienstagnachmittag [05. Januar 2016] entwendeten bislang noch unbekannte Täter eine Aktenmappe und eine Geldbörse aus einem in der Bamenohler Straße in Finnentrop abgestellten Pkw. Der geschädigte Fahrzeugführer hatte seinen Wagen gegen 13 Uhr am Fahrbahnrand in der Bamenohler Straße abgestellt.

Als er kurze Zeit später zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, bemerkte er eine eingeschlagene Seitenscheibe und das Fehlen der Mappe und seiner Geldbörse. Er konnte noch zwei verdächtige Männer in der Nähe ausmachen, die sich aber eilig mit Fahrrädern vom Tatort entfernten. Der Geschädigte eilte den Tatverdächtigen hinterher, konnte sie aber nicht mehr einholen. Auf dem Fluchtweg fand er seine Aktenmappe an einem Zaun wieder. Seine Geldbörse blieb verschwunden.

Er beschrieb einen Täter als etwa 30 Jahre alten, 1,80m großen Mann mit schmächtiger Figur und einer blassen Gesichtsfarbe. Seine Nase habe einen quer verlaufenden, rötlichen Strich aufgewiesen. Der zweite Täter sei ein junger Mann im Alter von etwa 25 Jahren und schlanker Statur gewesen. Zu den beiden Fahrrädern konnte der Geschädigte keine Angaben machen.

Sachdienliche Hinweise erbeten an die Polizei Attendorn unter Telefon 02722/9269-5300 oder jede andere Polizeidienststelle.

Quelle: Kreispolizeibehörde Olpe
Grafik: © Kreispolizeibehörde Olpe (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)