Print Friendly, PDF & Email

Eslohe (ots). Am Samstag [18. Juni 2011] befuhr gegen 15:55 Uhr ein 31-Jähriger mit seinem PKW die L 541 von Eslohe in Richtung Wenholthausen. In einer scharfen Rechtskurve, der sog. Friedhofskurve, kam er auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem PKW-Anhängergespann eines entgegenkommenden 47-Jährigen.

In die linke Seite des nun quer auf der Fahrbahn stehenden PKW des 31-Jährigen prallte dann ein hinter diesem fahrender 43-jähriger mit seinem PKW. Der 31-Jährige und der 47-Jährige wurden dabei schwer verletzt, es entstand Sachschaden in Höhe von 16000 Euro. Die PKW der Verletzten waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. In der Atemluft des 47-Jährigen wurde Alkoholgeruch festgestellt, nach einer Blutprobe wurde sein Führerschein sichergestellt.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK