Print Friendly, PDF & Email

Eslohe (ots). Zu einem Sachschaden von etwa 11.000,- Euro und zwei Autos, die abgeschleppt werden mussten, kam es am Mittwoch (26. Juni 2013) um kurz vor 12:00 Uhr bei einem Verkehrsunfall im Bereich Wenholthausen.

Zu dieser Zeit war ein 33 Jahre alter Autofahrer aus Münster auf der Landstraße 541 zwischen Eslohe und Wenholthausen unterwegs und durchfuhr eine Kurvenkombination. In einer Rechtskurve geriet der 33-Jährige dann auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit nach links auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs. Dort kollidierte er mit dem Auto einer 43-jährigen Frau aus den Niederlanden, die in Richtung Eslohe unterwegs war.

Glücklicher Weise wurde bei dem Unfall niemand verletzt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis