Print Friendly, PDF & Email

Eslohe (ots). Am Samstagabend [13. Februar 2016] war es in Sieperting zum Brand einer Lagerhalle gekommen. Die Kriminalpolizei hatte umgehend die Ermittlungen aufgenommen. In diesem Rahmen war ein Brandermittler der Polizei Hochsauerlandkreis gemeinsam mit einem Sachverständigen für Brandursachen am Montag [15. Februar 2016] am Brandort.

Bei den Nachforschungen konnte bislang nicht geklärt werden, warum es zu dem Feuer, bei dem niemand verletzt wurde, gekommen ist. Es zeigte sich aber, dass der entstandene Sachschaden geringer als zunächst angenommen ausgefallen ist. Momentan werden die Schäden auf etwa 80.000 bis 100.000 Euro beziffert. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an und gehen in alle möglichen Richtungen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)