Print Friendly, PDF & Email

Eslohe (ots). Ein 24-jähriger Fahrer eines Klein-Lkw und dessen 23-jähriger Beifahrer blieben bei einem Verkehrsunfall am Dienstag [11. September 2012] glücklicher Weise unverletzt.

Die Fahrer aus Polen war um 12:50 Uhr auf der Landstraße 914 in Richtung der Bundesstraße 55 unterwegs. In einem abschüssigen Streckenabschnitt kam der Mann mit seinem Transporter in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Neben der Straße überschlug sich der Lkw und blieb massiv beschädigt auf einer angrenzenden Wiese liegen.

Der Transporter nach dem Unfall. Foto: KPB HSK (obs)

Als Unfallursache muss von nicht angepasster Geschwindigkeit ausgegangen werden. Der Lkw war nicht mehr fahrbereit und musste geborgen und abgeschleppt werden. Der Sachschaden liegt bei über 22.000 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis