Print Friendly, PDF & Email

Eslohe. Das wird ein amüsanter Abend! Auf Einladung des Tintenfaß Eslohe liest Reiner Hänsch, der Autor der „Sauerlandhymne“, am 22. Februar 2014 um 19.00 Uhr im „Landgasthof Seemer „in Eslohe-Wenholthausen aus seinem turbulenten Roman „Rotzverdammi!“.

Hänsch wird einige Episoden dieser witzigen Geschichte vortragen und vorspielen, das Ganze mit einigen Songs der Gruppe ZOFF würzen und immer wieder auch ein paar unterhaltsame „Dönekes“ aus seinem Leben erzählen. Und natürlich darf man sich auch auf „Sauerland“ freuen, seinen großen Hit.

Reiner Hänsch kommt, liest und singt! Foto: (c) Klaus-Peter Kappest

Reiner Hänsch kommt, liest und singt! Foto: (c) Klaus-Peter Kappest

„Sauerland – mein Herz schlägt für das Sauerland! Wo die Misthaufen qualmen, da gibt´s keine Palmen“. Dieser Song darf seit fast dreißig Jahren auf keiner Feier, keinem Schützenfest und keiner Party fehlen. Ein echter Klassiker – bis heute. Und das nicht nur im Sauerland.

Und jetzt also das Buch zum Lied? „Vieles in „Rotzverdammi!“ erinnert natürlich an die Band ZOFF und ihren Hit, aber es ist einfach zu viel frei erfunden, um als Bandbiografie durchgehen zu können“, sagt der Autor, „auch wenn vieles so oder ähnlich tatsächlich passiert ist.“

In witzigen Episoden und turbulenten Entwicklungen lernen wir in „Rotzverdammi“ einen Sauerländer Musiker kennen, der irgendwie und irgendwann in der großen Werbewelt Düsseldorfs gelandet ist und plötzlich von seiner wilden und verrückten Vergangenheit mit dieser Band wieder eingeholt wird. Hin und her gerissen zwischen dem oft falschen Glitzer der „Reklamewelt“ und dem echten Sog der wilden, fast vergessenen, schönen Zeiten treibt der Held der Geschichte durch ein Auf und Ab vieler amüsanter Katastrophen.

So schaut das Buch aus. Foto: Pressebild / Tintenfaß Eslohe

So schaut das Buch aus. Foto: Pressebild / Tintenfaß Eslohe

Mit viel sauerländischer Sprachakrobatik und voller Sprachwitz läuft diese verrückte Geschichte auf ein herrlich dramatisches Ende zu. Sehr unterhaltsam – auch für Nichtsauerländer. Das Buch ist im Sauerland ein echter Renner und geht in Kürze in die 2. Auflage.

Karten für die Tintenfaß Lesung mit Reiner Hänsch sind ab sofort für 10 Euro (inkl. 1 Begrüßungsgetränk) im Tintenfaß Eslohe im Vorverkauf zu bekommen und sind ein ideales Weihnachtsgeschenk.

Quelle: Tintenfaß Eslohe