Print Friendly, PDF & Email

Eslohe (ots). Der Fahrer eines Mofa wurde am Mittwoch (26. Juni 2013) gegen 12:00 Uhr bei einem Verkehrsunfall verletzt.

Der 15 Jahre alte junge Mann aus Eslohe war zusammen mit einem weiteren Mofa-Fahrer auf der Gemeindestraße zwischen Sallinghausen und der Landstraße 541 unterwegs. An der Einmündung fuhren beide ohne anzuhalten auf die Landstraße. Auf dieser war zu dem Zeitpunkt eine 28-jährige Autofahrerin in Richtung Bundesstraße 55 unterwegs. Die Frau bremste sofort und versuchte noch auszuweichen, konnte aber einen Zusammenprall mit dem Mofa des 15-Jährigen nicht mehr verhindern. Bei dem Unfall wurde der Rollerfahrer leicht verletzt. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht, konnte von dort aber nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. Zu einer Kollision mit dem Begleiter des Verletzten kam es nicht.

Der Gesamtschaden an dem Mofa und dem Auto liegt bei etwa 3.500,- Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis