Print Friendly, PDF & Email

Eslohe (ots). Am Donnerstag [16. Oktober 2014] ginge gegen 00:30 Uhr eine 23-jährige Frau aus Eslohe über den Dornseifferweg. In Höhe des dortigen Spielplatzes wurde die Frau plötzlich von zwei Männern angesprochen. Sie forderten sie auf, Geld und Handy herauszugeben.

Die Frau beteuerte, weder das eine noch das andere bei sich zu haben. Daraufhin hielt einer der Männer sie fest, während der andere sie durchsuchte. Als sie feststellten, dass sie wirklich nichts von Wert mit hatte, ließen sie von ihr ab und flüchteten vom Tatort. Die Frau kann die Männer nur sehr vage beschreiben.

Sie sollen jung sein, so um die 17 Jahre alt. Beide trugen Kappen und waren alkoholisiert. Einer von ihnen trug ein goldenes Armband. Nach dem Vorfall begab sich die junge Frau zunächst nach Hause.

Die Polizei sucht nun dringend nach Zeugen zu diesem Überfall. Die Tatzeit konnte nicht mehr genau angegeben werden. Daher die Frage, ob jemand zwischen 00:00 und 01:00 am Donnerstag [16. Oktober 2014] im Bereich Dornseifferweg etwas Verdächtiges sehen oder hören konnte. Hat jemand die beiden Männer zu der Zeit am Tatort oder in der Nähe gesehen oder kann sie ergänzend beschreiben oder Angaben zu ihrer Identität oder ihrer Herkunft machen? Hinweise hierzu nimmt die Polizei Meschede unter 0291-90200 entgegen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)