Print Friendly, PDF & Email

Eslohe (ots). Bereits am 18. Mai 2013 kam es in Eslohe-Kückelheim in der Straße Stenderke zu einer Verkehrsunfallflucht.

Zwei Bewohner eines Hauses hörten gegen 04:20 Uhr laute Geräusche. Als sie nach der Quelle des Krachs suchten, sahen die beiden einen Lkw mit Anhänger von dem Grundstück wegfahren. Zuvor hatte dieser Lkw wohl unter Nutzung des Grundstücks gewendet und hatte dabei in einer Höhe von etwa 3,50 Meter die Dachkante mit der Dachrinne berührt. Anstatt sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der Fahrer des Lkw jedoch weiter in Richtung Ortsmitte. An dem Lkw ist es ebenfalls zu Beschädigungen gekommen. Zumindest an einer Blinkereinrichtung des Anhängers wurde das Blinkerglas abgerissen.

Bei dem gesuchten Lkw handelt es sich um eine weiße Zugmaschine mit Anhänger. Die Zugmaschine ist in Dänemark zugelassen. Die beiden Zeugen haben das Kennzeichen DF 899590 abgelesen. Ermittlungen ergaben, dass eine solche Kombination in Dänemark nicht existiert. Das Verkehrskommissariat sucht jetzt nach Zeugen, die Angaben zu dem Lkw oder dem Fahrer machen können. Wo hat ein solches Fahrzeug mit dänischem Kennzeichen rund um den 18. Mai be- oder entladen?

Hinweise bitte an die Polizei Meschede unter der Telefonnummer 0291-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis