Print Friendly, PDF & Email

Éslohe (ots). Am Samstag gegen 13:45 Uhr wurde im Bereich Eslohe eine skelettierte Leiche gefunden. Eine Fußgängerin entdeckte die sterblichen Überreste in einem Fichtenwald zwischen Sieperting und Eslohe in der Nähe eines Trimm-Dich-Pfads.

Die Mordkommission Dortmund wurde umgehend hinzugezogen. Nach deren Ermittlungen handelt es sich bei der Leiche um eine Frau aus Eslohe, die seit Anfang 2011 als vermisst gilt, die zum Zeitpunkt ihres Verschwindens 38 Jahre alt gewesen ist.

Weder die Obduktion noch die Ermittlungen der Mordkommission ergaben Hinweise auf ein Fremdverschulden am Tod der Frau aus Eslohe.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis