Print Friendly, PDF & Email

Eslohe (ots). Am Montag [14. Januar 2013] überquerte gegen 17.30 Uhr eine 70 Jahre alte Frau in Eslohe die Hauptstraße. Als sie sich schon fast auf dem Bürgersteig befand, wurde sie vom PKW eines 80 Jahre alten Fahrzeugführers aus Eslohe, der in Richtung Cobbenrode unterwegs war, erfasst.

Der Mann hatte die Fußgängerin offenbar übersehen und mit der rechten Fahrzeugseite touchiert. Bei dem Unfall stürzte die Frau zu Boden und zog sich schwere Verletzungen am Kopf zu. Sie musste mit dem Rettungswagen in das Mescheder Walburga-Krankenhaus gebracht werden, wo sie stationär verblieb.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis