Print Friendly, PDF & Email

Eslohe (reh). Das war ein Rummel im Tintenfaß. Anfang der Woche waren alle Flüchtlingskinder der Gemeinde Eslohe zu einer großen Weihnachts-Geschenk Aktion in Zusammenarbeit mit der Flüchtlingshilfe Eslohe / Wenholthausen eingeladen.

Die Kinder durften alle sich ihr persönliches Weihnachtsgeschenk aus dem großen Geschenkesack im Tintenfaß abholen. Inhaber Hesse packte mit seinem Mitarbeitern Geschenke mit vielem nützlichen und schönen Allerlei. Die Freude und Dankbarkeit bei den Kindern und deren Eltern war groß und es konnten viele bewegende Momente erlebt werden.

Foto: © Tintenfass Eslohe

Foto: © Tintenfass Eslohe

Beeindruckend war auch das Eintreffen von Flüchtlingsfamilien aus Wenholthausen. Die Flüchtlingskinder aus der Johannes-Steven-Straße in Wenholthausen unternahmen eine gemeinsame Busfahrt zum Tintenfaß, organisiert und begleitet durch die Nachbarn des Flüchtlingheimes.

Die Tintenfaß Idee Weihnachtsgeschenke an die Flüchtlingskinder zu verteilen begeisterte eine Esloher Familie so sehr, dass sie sich spontan dazu entschloß das Geschenk des Tintenfaß um 5 Euro pro Kind aufzustocken.

Am Montag [04. Januar 2016] findet schon das nächste große Ereignis im Tintenfaß statt. Alle Kinder aus nah und fern sind zum „Christbaum plündern“, einer alten beliebten Tradition, eingeladen. Viele süße Schnuckersachen am Tintenfaß Weihnachtsbaum warten darauf von Kindern geplündert zu werden, bis dass er komplett abgeräumt ist.

Weitere Bilder der Geschenk-Aktion:

Foto: © Tintenfass Eslohe

Foto: © Tintenfass Eslohe

Foto: © Tintenfass Eslohe

Foto: © Tintenfass Eslohe

Foto: © Tintenfass Eslohe

Foto: © Tintenfass Eslohe

Foto: © Tintenfass Eslohe

Foto: © Tintenfass Eslohe

Quelle: Tintenfaß Eslohe / Reinhold Hesse