Print Friendly, PDF & Email

Eslohe (ots). Am Donnerstag [13. August 2015] betraten ein Mann und eine Frau gegen 18:40 Uhr gemeinsam ein Hotel an der Olper Straße in Cobbenrode. Sie gingen in den Schankraum des Hotels, setzten sich an die Theke und bestellten Getränke. Da noch weitere Gäste in anderen Räumen des Hotels bedient werden mussten, war das Paar kurze Zeit alleine an der Theke.

Diesen Umstand nutzten sie aus, gingen hinter die Theke und entwendeten dort zwei Kellnerportemonnaies und ein Samsung Galaxy S5. In den beiden Geldbörsen befand sich Bargeld. Dann verließen sie eilig das Hotel, gingen zu einem kleinen Parkplatz des Hotels und stiegen dort in einen blauen Opel Corsa. Dann fuhren die beiden weg in Richtung Oedingen (Kreis Olpe). Die bestellten Getränke blieben nicht ausgetrunken aber bezahlt zurück.

Die beiden Tatverdächtigen werden folgender Maßen beschrieben: Der Mann hat eine dünne, „schmächtige“ Figur. Er ist etwa 170 Zentimeter groß, trug ein blau-schwarz-hell-kariertes Hemd und eine Kappe. Die Frau soll ebenfalls auffallend dünn sein. Sie trug bei einer Größe von ungefähr 155 Zentimetern eine braun-rote Bluse und blaue, weite Jeans. Ihre dunklen Haare hatte sie hochgesteckt. Beide sprachen nur wenige Worte Deutsch und stammen vermutlich aus Süd- oder Südosteuropa.

Zeugen, die Hinweise zu dem blauen Opel Corsa oder den beiden gesuchten Personen geben können, wenden sich bitte unter 0291-90200 an die Polizei Meschede.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)