Print Friendly, PDF & Email

Eslohe (ots). Am Mittwoch [15. Januar 2014] wollte um kurz vor 16:00 Uhr ein 35 Jahre alter Autofahrer von einem Grundstück nach links auf die Hauptstraße in Richtung Meschede abbiegen. Zeitgleich wollte sich eine 46-jährige Autofahrerin vom gegenüberliegenden Gehweg aus in den Verkehr in Richtung Meschede einfädeln.

Als die Frau im Rückspiegel keinen Verkehr hinter ihr auf der Hauptstraße sah, fuhr sie an. Dabei stießen die beiden Pkw zusammen, verletzt wurde aber niemand. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 7.000 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis