Print Friendly, PDF & Email

Ense (ots). Gegen 18.00 Uhr fuhr am Donnerstagabend [02. November 2017] eine 41-jährige Frau aus Arnsberg mit ihrem PKW auf der Straße „Zur Waterlappe“ in Richtung „Hauptstraße“. An der Einfahrt zum Hellweg Forum verringerte sie ihre Geschwindigkeit um abzubiegen.

Dies übersah ein 58-jähriger Autofahrer aus Ense und fuhr auf den PKW der 41-Jährigen auf. Durch den Aufprall wurden die Arnsbergerin und ihre 8-jährige Tochter verletzt. Sie wurden mit dem Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden wurde auf etwa 14.000 Euro beziffert. (fm)

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest (ots)
Foto: © Wolfgang Lückenkemper / Kreispolizeibehörde Soest (obs / newsroom)