Print Friendly, PDF & Email

Brilon (ots). Als ein 41-jähriger Mann aus Brilon mit seinem Kleintransporter am Montag (22. April 2013) gegen 10:00 Uhr die Kreuzung Ostring/Almerfeldweg überqueren wollte, übersah er den Pkw einer 34-jährigen Brilonerin.

Diese war auf dem Ostring unterwegs und hatte damit vorfahrt. Die beiden Fahrzeuge kollidierten und wurden massiv beschädigt. Sie konnten nicht mehr aus eigener Kraft fahren und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden liegt bei etwa 20.000,- Euro.

Leider wurden auch die beiden Insassen der Fahrzeuge bei dem Unfall leicht verletzt. Sie suchten anschließend ein Krankenhaus zur ambulanten Behandlung auf.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis