Print Friendly, PDF & Email

Brilon (ots). Auf dem Parkplatz am Krankenhaus an der Straße „Am Schönschede“ kam es am Mittwoch gegen 13:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall.

Der Fahrer eines silbergrauen VW Passat wollte rückwärts aus einer Parklücke ausparken. Dabei stieß er mit seinem Heck gegen die Front eines gegenüber stehenden Autos. An der Stoßstange des Mini entstand hierbei ein Sachschaden. Danach fuhr der Mann vorwärts weiter und hielt ein Stück weiter auf dem Parkplatz an. Nachdem er ausgestiegen war, schaute er sich sein Fahrzeugheck an. Ohne nach einem Schaden an dem geparkten Mini zu sehen, fuhr er anschließend weiter und verlies den Parkplatz.

Eine aufmerksame Zeugin hatte den gesamten Ablauf beobachtet und sich das Kennzeichen des VW Passat aufgeschrieben. Das Kennzeichen und eine Beschreibung des Fahrers übergab sie der Besitzerin des Mini, die die Polizei informierte. Die Ermittlungen des Verkehrskommissariats dauern an.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis