Print Friendly, PDF & Email

Brilon (ots). Eine Wespe im Auto sorgte am Samstagnachmittag [07. September 2013] auf der Keffelker Straße für einen Verkehrsunfall mit einem Verletzten. Ein 23-Jähriger aus Olsberg fuhr mit seinem Pkw stadtauswärts, als er das Insekt im Nacken bemerkte.

Durch die Wespe abgelenkt, übersah er eine Fahrbahnverengung und prallte gegen einen Findling. Danach hob der Wagen ab, stieß gegen einen Baum und überschlug sich. Der Pkw kam schließlich auf dem Dach liegend auf der Fahrbahn zum Stillstand. Mit Hilfe von Ersthelfern konnte sich der Olsberger aus seinem Auto befreien. Er kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus, konnte nach ambulanter Behandlung aber wieder nachhause. An dem Pkw entstand Totalschaden in Höhe von 5.000 Euro. (st)

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis