Print Friendly, PDF & Email

Brilon (ots). Am Samstag [14. Oktober 2017] beabsichtigte gegen 12.10 Uhr eine 70-jährige Pkw-Fahrerin aus Warstein von der „Industriestraße“ in die „Untere Straße“ abzubiegen. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines von links kommenden 34-jährigen Pkw-Fahrers aus Brilon.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde dessen Fahrzeug gegen einen entgegenkommenden Pkw einer 46-jährigen Fahrerin aus Olsberg geschoben. Alle drei Fahrzeugführer und die 33-jährige Beifahrerin aus Möhnesee im verursachenden Pkw wurden leicht verletzt. Die Höhe des Gesamtschadens beträgt nach ersten Schätzungen ca. 10.000 Euro. (PK)

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (ots)
Foto: © HSK-Aktuell