Print Friendly, PDF & Email

Brilon (ots). Am späten Dienstagabend [02. August 2011] kontrollierten die Beamten der Polizeiwache Brilon auf der Möhnestraße einen Pkw. Der 28-jährige Fahrer aus Bestwig stand deutlich unter dem Einfluss von Alkohol und anderer berauschender Mittel.

Ihm wurde später eine Blutprobe entnommen. Im Auto fanden die Beamten eine geringe Menge Betäubungsmittel, die sie sicherstellten. An dem Wagen waren entstempelte Kennzeichen angebracht, die nicht zu dem Auto passten. Weil die Eigentums-verhältnisse des Pkws vor Ort nicht geklärt werden konnten, wurde er sichergestellt.

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK