Print Friendly, PDF & Email

Brilon (ots) – Am Donnerstag letzter Woche ist es im Verlauf der Altenbürener Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Zwei Autos kollidierten um 15:25 Uhr im Gegenverkehr. Dabei wurden eine 36 Jahre alte Frau und ein 55-jähriger Mann verletzt.

Im Zuge der Ermittlungen zeigte sich, dass zur Unfallzeit zwei Fußgänger auf dem Gehweg der Altenbürener Straße in Richtung Innenstadt unterwegs waren. Beide musste zur Seite rennen, um nicht von einem der beiden Pkw, der bei dem Unfall herumgeschleudert wurde, getroffen zu werden. Einer der beiden Fußgänger ließ dabei eine Rucksack fallen, der später unter dem Unfallwagen gefunden wurde.

Die beiden Fußgänger gingen nach dem Verkehrsunfall von der Unfallstelle weg. Das Verkehrskommissariat bittet diese beiden Personen, sich unter der Telefonnummer 02961-90200 mit der Polizei Brilon in Verbindung zu setzen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)