Print Friendly, PDF & Email

Brilon (ots). Am Sonntagabend [11. Dezember 2016] konnten Zeugen gegen 22.30 Uhr einen Unfall auf dem Bahnhofsparkplatz in Brilon-Wald beobachten. Der Unfallverursacher flüchtete vom Parkplatz.

Die Zeugen konnten eine Person beim Einsteigen in einen Peugeot beobachten. Als diese anschließend rückwärts ausparkte touchierte sie ein geparktes Auto. Ohne eine Schadensregulierung zu ermöglichen flüchtete die Person über die „Korbacher Straße“ in Richtung Willingen.

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden: Vermutlich männlich, etwa 25 bis 30 Jahre alt; circa 1,80 Meter groß; schlanke Statur; dunkles Shirt mit Kapuze; Jeanshose

Bei dem Auto soll es sich um einen älteren, roten Peugeot handeln. Das Kennzeichen stammt vermutlich aus dem Landkreis Waldeck-Frankenberg (WA). Eine direkt eingeleitete Fahrzeugfahndung verlief ohne Erfolg. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei in Brilon unter 02961-90200 in Verbindung.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Foto: © HSK-Aktuell