Print Friendly, PDF & Email

Brilon/Messinghausen (ots). Am Dienstag [20. März 2012] ereignete sich in der Zeit von 05:45 Uhr bis 06:10 Uhr ein Verkehrsunfall in Messinghausen. Eine Straßenlaterne an der Diemelseestraße in Höhe der Hausnummer 10 wurde dabei massiv beschädigt.

Ein Zeuge hörte den Knall, konnte diesen jedoch erst später zurodnen, als er zufällig an der Unfallstelle vorbei kam. Mit großer Wahrscheinlichkeit wurde der Schaden durch einen Lkw beim Wenden angerichtet. Da die Straßenlaterne bereits mehrfach beschädigt worden ist, ist diese durch zwei Rammschutzbügel geschützt, was jedoch in diesem Fall auch nicht geholfen hat. Der Unfallverursacher kümmerte sich nicht um den Schaden, sondern entfernte sich von Unfallstelle. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.800 Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Brilon (02961-90200).

Quelle: Kreispolizeibehörde HSK