Print Friendly, PDF & Email

Brilon (ots). Donnerstagnachmittag [09. Oktober 2014] fährt gegen 17:00 Uhr ein 30-jähriger Mann aus Brilon mit seinem blauen BMW in den Kreisverkehr Schützengraben ein. Unmittelbar nach dem Einfahren muss er verkehrsbedingt anhalten. Der hinter ihm fahrende Fahrzeugführer kann nicht mehr rechtzeitig anhalten und fährt dem Briloner auf.

Um den Kreisverkehr nicht zu blockieren, fährt der Briloner die nächste Straße heraus und hält rechts am Fahrbahnrand. Der Unfallverursacher hingegen hält nur kurz an und fährt dann weiter, ohne eine Schadensregulierung zu ermöglichen. Bei dem Fahrer soll es sich um einen älteren Mann handeln. Unterwegs war er in einem grauen Subaru. Der Schaden an dem BMW beläuft sich auf rund 1.000 Euro.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Unfall beobachten konnten und weitere Hinweise auf den flüchtigen Fahrer oder den Wagen geben können. Sie werden gebeten, mit der Polizei Brilon unter 02961-90200 Kontakt aufzunehmen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)