Print Friendly, PDF & Email

Brilon (ots). Bei einem Verkehrsunfall wurde am Dienstag [04. November 2014] gegen 18:00 Uhr eine Autofahrerin leicht verletzt. Eine 53 Jahre alte Frau fuhr mit ihrem Auto auf dem Nehdener Weg in Richtung Nehden. Im Verlauf der Strecke wollte sich nach links auf den Zubringer zur Bundesstraße abbiegen.

Deshalb ordnete sie sich nach links ein und hielt vor dem Abbiegen an, da sie Gegenverkehr in Richtung Stadtmitte passieren lassen musste. Da sie ein weiteres Auto im Gegenverkehr nicht gesehen hatte, fuhr sie anschließend an und begann nach links abzubiegen. Daher kollidierten beide Pkw im Kreuzungsbereich. Die Fahrerin des entgegenkommenden Wagens, eine 31 Jahre alte Frau, wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Sie wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die 31-Jährige konnte aber nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 7.000 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)